Logo

sersheim

Feuerwehr löscht Brand im Motorraum

sersheim. Auf seiner Fahrt zwischen Sersheim und Horrheim stellte ein 19-jähriger Alfa Romeo-Fahrer am Sonntag gegen 12.30 Uhr plötzlich Rauch im Motorraum fest. Daraufhin hielt er an der Landesstraße 1131 an und alarmierte die Feuerwehr. Insgesamt 15 Einsatzkräfte der Feuerwehren Horrheim und Sersheim rückten mit zwei Fahrzeugen aus und löschten den mittlerweile entstandenen Vollbrand. Laut Polizei war vermutlich ein technischer Defekt Ursache des Feuers. Der Wagen musste abgeschleppt werden, wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. (red)