Logo

Feuerwehr löscht brennendes Häckselgut

Benningen. Aus noch ungeklärter Ursache ist am frühen Montagmorgen eine größere Menge Häckselgut in einer Halle eines Entsorgungsunternehmens in der Beihinger Straße in Benningen in Brand geraten. Gegen 4.15 Uhr wurde entdeckt, dass Rauch aus der Halle wabert. 21 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Benningen und Marbach hatten den Brand gegen 5 Uhr eingedämmt. Um das brennende Häckselgut engültig löschen zu können, musste es auseinandergezogen werden. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus. Die Ermittlungen dauern an. (red)