Logo

Ditzingen/Höfingen

Frau in S-Bahn sexuell belästigt

Ditzingen/Höfingen. Ein bislang Unbekannter hat eine 21-Jährige während der Fahrt in einer S.6 in Richtung Weil der Stadt sexuell belästigt. Der Vorfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Bundespolizei vom Montag am Freitag gegen 17 Uhr.

Der mutmaßliche Täter berührte die Frau zwischen den S-Bahnhaltestellen Ditzingen und Höfingen gegen ihren Willen am Oberschenkel. Im weiteren Verlauf schlug die 21-Jährige die Hand des Mannes weg und setzte sich um, weshalb der Unbekannte in Leonberg offenbar ausstieg.

Er wird als etwa 65 bis 75 Jahre alt, mit Halbglatze, längeren, grauen Haaren und buckliger Nase beschrieben. Bekleidet war er demnach mit einer dunkelblauen Jacke. Die Polizei erbittet Hinweise unter (07.11).87.03.50. (red)