Logo

Freiberg

Freiberg: Mit zwei Promille schweren Unfall gebaut

Ein alkoholisierter 21-Jähriger kam am Sonntag gegen 21.40 Uhr in der Hindenburgstraße mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ab und streifte einen im Grünstreifen stehenden Baum. Am Ende wurden vier Autos in den Unfall verwickelt.

Laut Polizei war die Wucht des Aufpralls so stark, dass der Kleinbus gegen zwei geparkte Pkw prallte und schließlich gegen einen wartenden VW stieß. Der Fiat wurde durch die Wucht der Kollision gegen eine Mülltonne geschoben. Ein bei der Unfallaufnahme durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte mit einem Wert von etwa 2,06 Promille den Verdacht einer Alkoholisierung des 21-Jährigen. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 25000 Euro. (red)