Logo

Ditzingen

Fuchs Auslöser für Unfall

Ludwigsburg. Bei dem Versuch, einem Fuchs auszuweichen, der die Fahrbahn querte, baute ein 48 Jahre alter Fahrer eines Seats am frühen Samstagmorgen auf der Landesstraße zwischen den Ditzinger Ortsteilen Heimerdingen und Hirschlanden einen Unfall. Nach Angaben der Polizei geriet das Fahrzeug gegen 1.45 Uhr ins Schleudern, überschlug sich und landete auf dem Dach. Eine Kollision mit dem Fuchs konnte der Fahrer dennoch nicht verhindern, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Bei dem Verkehrsunfall verletzte sich der Fahrer des Seats leicht. An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden. (red)