Logo

erdmannhausen

Fußgänger wirft sich auf Motorhaube

Ein 82-Jähriger wurde am Montag gegen 7.20 Uhr Opfer eines Übergriffs auf einem Feldweg bei Erdmannhausen. Der Mann fuhr laut Polizei mit seinem Auto auf einem Feldweg in Verlängerung des Schraywegs, als ihm ein Fußgänger den Weg versperrt und sich bäuchlings auf die Motorhaube geworfen haben soll. Der Mann soll auch versucht haben, die Fahrertüre zu öffnen und nach dem Mann zu greifen.

Der Fußgänger soll etwa 1,80 Meter groß und 50 Jahre alt sein, hat eine kräftige Statur und dunkle Haare. Er führte einen großen rot-braunen Hund mit sich. Dem Mann wird ein in der Nähe geparkter dunkler BMW zugeordnet. Das Polizeirevier Marbach nimmt Hinweise unter Telefon (0 71 44) 90 00 entgegen. (red)