Logo

Ditzingen

Gang verprügelt jungen Mann auf einem Parkplatz

Ein 22 Jahre alter Mann ist am Donnerstagabend im Ditzinger Ortsteil Hirschlanden von einer Gang verprügelt worden. Dabei ist er nach Angaben der Polizei wohl das Opfer einer Verwechslung geworden. Bei der Attacke, die zwischen 18.15 Uhr und 18.30 Uhr auf dem Parkplatz einer Veranstaltungsstätte an der Schwabstraße passiert ist, wurde der Mann offenbar leicht verletzt. Er wollte sich dort mit Freunden treffen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei.

Ludwigsburg. Auf dem Parkplatz traten jedoch sechs bis acht Fremde an sein Auto heran und rissen die Türen auf. Einer der Täter versetzte dem Mann sofort einen Schlag. Unter weiteren Schlägen wurde er laut Polizei aus dem Auto gezerrt. Nachdem seine Freunde ihm zu Hilfe geeilt waren, erkannten die Angreifer wohl ihren Irrtum und machten sich zu Fuß davon. Die Polizei konnte die Täter noch nicht ausfindig machen.

Zwei von ihnen sollen etwa 20 Jahren alt und von schmächtiger Statur sein. Sie trugen schwarze Kleidung, einer hatte ein T-Shirt mit der Aufschrift „ACAB“ auf dem Rücken – „All cops are bastards“, wörtlich „Alle Polizisten sind Bastarde“. Untereinander sprachen sie in einer Fremdsprache. Bei ihnen war offenbar auch ein blonder 19-Jähriger aus Ditzingen.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Ditzingen unter Telefon (0 71 56) 4 35 20 in Verbindung zu setzen. (red)