Logo

Garagen brennen: Polizei sucht Zeugen

INGERSHEIM. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ingersheim und Bietigheim-Bissingen rückten am Dienstag gegen 4.30 Uhr, in den Christian-Härle-Weg in Großingersheim aus, wo ein Garagenkomplex brannte. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer zügig löschen. Durch die Hitzeentwicklung entstanden im Lack der Fahrzeuge, die sich in den drei Garagen befanden, Blasen. Der Schaden am Gebäude wird auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die zugehörigen Wohnhäuser blieben unversehrt. Sie sind laut Polizeibericht durch einen Weg vom Garagenkomplex getrennt. Bislang ist die Ursache des Feuers unklar.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich telefonisch unter (07141)189 an die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg zu wenden. (red)