Logo

Feuer in Ditzingen
Gartenhaus trotz Feuerwehreinsatz in Kleingartenanlage nicht zu retten

Die Feuerwehr konnte die brennende Hütte nicht mehr retten. Foto: KS-Images.de/Andreas Rometsch
Die Feuerwehr konnte die brennende Hütte nicht mehr retten. Foto: KS-Images.de/Andreas Rometsch
Ein Gartenhäuschen ist in Ditzingen am Donnerstagmorgen komplett abgebrannt.

Ditzingen. Beamte des Polizeireviers Ditzingen, die am Donnerstagmorgen in anderer Sache unterwegs waren, bemerkten gegen 9.35 Uhr, dass Rauch aus der Kleingartenanlage nördlich der Hornbergstraße in Ditzingen aufstieg. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Ditzingen rückte mit fünf Fahrzeugen und 21 Wehrleuten aus und bekämpfte die Flammen. Das Gartenhaus konnte jedoch nicht mehr gerettet werden. Es brannte nahezu vollständig ab. Verletzt wurde niemand.

Der entstandene Schaden dürfte sich auf einen dreistelligen Betrag belaufen. Das Ursache des Feuers konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Das Polizeirevier Ditzingen, Telefon (07156) 43520, bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden. (red)