Logo

Bietigheim-Bissingen

Gegen Pfosten der Parkleitanzeige geprallt

BIETIGHEIM-BISSINGEN. Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache ist am Freitagnachmittag ein 74-jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, als er auf der Farbstraße in Richtung Auwiesenbrücke unterwegs war. Hierbei touchierte er gegen 16.30 Uhr eine Sicherungsmauer und fuhr danach gegen einen Pfosten des Parkleitsystems. Der Ford-Fahrer wurde durch den Rettungsdienst vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro, der Schaden am Parkleitsystem wird auf 2000 Euro geschätzt. (red)