Logo

Getreide richtet Schaden an

Sachsenheim. Erst jetzt wendet sich die Polizei mit einem Aufruf an mögliche Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Dienstag, 25. Mai, auf der L1141 zwischen Kleinsachsenheim und Löchgau ereignete. Einer 30-jährigen VW-Fahrerin, die nach Löchgau fuhr, kam gegen 13.20 Uhr einen Kilometer nach dem Kreisverkehr in der Löchgauer Straße in Kleinsachsenheim ein Traktor mit Anhänger, der mit Getreide beladen war, entgegen. Er verlor einen Teil seiner Ladung, die Getreidekörner fielen auf den VW und verursachten einen Schaden von 1000 Euro. Bei dem Traktor handelt es sich um ein dunkles, neueres, sehr großes Modell mit vollständig geschlossener Fahrerkabine. Auch der Anhänger soll sehr groß sein. Hinter dem landwirtschaftlichen Gespann befanden sich zwei weitere Autos, deren Fahrer möglicherweise Hinweise zu dem Gespann geben können.

Zeugen können sich unter Telefon (071 42) 9410 beim Polizeirevier Vaihingen melden. (red)