Logo

Ditzingen

Großer Wasserschaden in der Kleiderkammer

Ludwigsburg. Eine defekte Wasserleitung verursachte am zweiten Weihnachtsfeiertag in einem Ditzinger Wohn- und Geschäftshaus Schaden in bislang unbekannter Höhe. Passanten entdeckten am Morgen den Wasseraustritt aus dem Erdgeschoss. Bei der anschließenden Kontrolle stand das Wasser in der dortigen Kleiderkammer bereits auf einer Fläche von etwa 150 Quadratmetern. Wegen eines Leitungsschadens war das Wasser aus einer darüber liegenden Sozialunterkunft durch die Decke eingedrungen. Die Ditzinger Feuerwehr beseitigte die Überschwemmung mit mehreren Wassersaugern, sie war mit drei Fahrzeugen und elf Kräften zwei Stunden lang im Einsatz. Der Schaden an Kleidern und Gebäude lässt sich noch nicht beziffern. (red)