Logo

Ditzingen

Harleyfahrer nach Unfall leicht verletzt

Zwischen den Ditzinger Ortsteilen Hirschlanden und Heimerdingen ist es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 77-jähriger Autofahrer bog nach Angaben der Polizei auf der Heimerdinger Straße von der Hirschlander Ortsmitte kommend in den Kreisverkehr in Richtung Heimerdingen ein und übersah hierbei wohl den vorfahrtsberechtigten 60-jährigen Fahrer einer Harley-Davidson. Der befand sich bereits im Kreisverkehr, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Bei dem Manöver kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß, wobei der Motorradfahrer stürzte und leicht verletzt wurde. Der Schaden am Auto beläuft sich laut Polizei auf rund 50 Euro, der Schaden am Motorrad liegt bei etwa 5000 Euro. (red)