Logo

Feuer

Haus nach Brand im Dach unbewohnbar

Affalterbach. Am Montagnachmittag ist in einer Wohnung im Obergeschoss eines Zweiparteienhauses in der Wolfsöldener Hauptstraße ein Brand ausgebrochen. Ein 74 Jahre alter Bewohner, der sich in der unteren Wohnung aufhielt und allein anwesend war, bemerkte das Feuer und verließ das Haus. Er alarmierte auch die Feuerwehr, die rund eine Stunde später die Flammen gelöscht hatte.

Mutmaßlich ist jedoch das gesamte Haus bis auf weiteres nicht bewohnbar. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf eine sechsstellige Summe belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Im Einsatz waren 37 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Marbach am Neckar, Erdmannhausen, Affalterbach und die Feuerwehr Ludwigsburg. (red)