Logo

Feuer
Hausfassade in Steinheim gerät in Brand

Steinheim. Die Freiwilligen Feuerwehren Steinheim und Murr rückten am Donnerstag mit sechs Fahrzeugen und 20 Wehrkräften in die Johann-Sebastian-Bach-Straße in Steinheim aus, nachdem gegen 11.30 Uhr ein Brand gemeldet worden war. Bei Meißelarbeiten, die eine Sanierungsfirma an der Hausfassade ausführte, , wurde versehentlich ein Kabel durchtrennt. Hierdurch kam es mutmaßlich zu Funkenflug und es entwickelte sich ein Feuer, das von der Feuerwehr zügig gelöscht wurde. Die Höhe des Schadens ist unbekannt. (red)