Logo

Hecke brennt mitten in der Nacht ab

Ludwigsburg. In der Nacht zum Sonntag ist die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und neun Einsatzkräften in die Straße „Im Vogelsang“ ausgerückt. Dort war vermutlich aufgrund der Hitze eine Hecke in Brand geraten. Der Brand wurde gegen 1.20 Uhr entdeckt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Anwohner die Flammen bereits mit einem Feuerlöscher erstickt. Die Feuerwehr wässerte die Hecke anschließend, um ein erneutes Feuer zu verhindern. (red)