Logo

FREIBERG

Holzpaletten geraten in Brand

Freiberg. Aus bislang unbekannter Ursache entwickelte sich am frühen Dienstagmorgen auf der Terrasse eines Wohnhauses in der Ludwigsburger Straße im Freiberger Stadtteil Beihingen ein Brand. Laut Polizeibericht wird der dabei entstandene Schaden auf eine fünfstellige Summe geschätzt. Glücklicherweise wurde bei dem Feuer niemand verletzt.

Kurz nach 1 Uhr alarmierten Bewohner die Freiwillige Feuerwehr über brennende Holzpaletten auf der Gebäuderückseite. Diese lagen auf einer Terrasse und standen voll in Flammen. Ein Übergreifen des Feuers auf das Haus konnte durch die Einsatzkräfte verhindert werden. Während der Löscharbeiten mussten die Bewohner das Gebäude verlassen. Sie konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Feuerwehr Freiberg war laut Polizei mit sechs Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften am Brandort. (red)