Logo

erdmannhausen

Hundehalterin wird auf Feldweg handgreiflich

Das Polizeirevier Marbach, Telefon (0 71 44) 90 00, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen geben können, die am Samstagnachmittag auf einem Feldweg bei Erdmannhausen unterwegs waren. Der unbefestigte Feldweg verläuft zwischen Erdmannhausen und der Landesstraße 1127 (Marbach-Affalterbach).

Nach Darstellung der Polizei war ein 80 Jahre alter Mann gegen 17 Uhr mit seinem Jagdhund spazieren, als ihm auf dem Feldweg eine Frau und ein Mann entgegenkamen, die zwei Hunde ausführten. Zwischen dem Hund des Seniors und einem Hund der beiden Unbekannten kam es zu einem kurzen Gerangel. Deshalb soll der Mann den 80-Jährigen beleidigt haben. Die Frau habe den Senior nach dessen Aussage schließlich sogar in ein angrenzendes Feld gestoßen. Beim Sturz in den Acker erlitt der 80-Jährige Verletzungen, so die Polizei weiter. Sie hat vor allem ein Interesse daran zu erfahren, wer die beiden unbekannten Personen sind. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. (red).