Logo

Innenstadt

In einen Stau gefahren, drei Autos beschädigt

Ludwigsburg. Zwei Leichtverletzte und einen Schaden von 19.000 Euro hat ein Unfall gefordert, der sich am Donnerstag auf der Schlossstraße ereignete. Eine 27-Jährige war gegen 14.15 Uhr in einem VW Polo in Richtung Heilbronner Tor unterwegs. Vermutlich übersah sie den BMW einer 57-Jährigen, die verkehrsbedingt hatte anhalten müssen und fuhr auf das Stauende auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der BMW auf den VW Golf eines 28-Jährigen davor geschoben. Sowohl die 27-Jährige als auch ihre ebenso alte Beifahrerin erlitten eine leichte Verletzung und wurden in ein Krankenhaus gebracht werden. Der VW Polo und der BMW wurden abgeschleppt. (red)