Logo

In Möglingen Autofahrer getreten und geschlagen

Möglingen. Zu einer heftigen tätlichen Auseinandersetzung kam es am Samstag gegen 16 Uhr in Möglingen auf der Landstraße 1140, im Bereich der Ampel zur Ludwigsburger Straße. Als die Ampel rot zeigte, verließen zwei Personen, die aus Richtung Schwieberdingen kamen, ihr Fahrzeug mit Ludwigsburger Kennzeichen und liefen zu dem vor ihnen stehenden Auto mit Vaihinger Kennzeichen. Einer der beiden Unbekannten öffnete die Fahrzeugtür, dann schlugen und traten beide abwechselnd auf den Fahrer ein. Danach kam es laut Polizeibericht zu einem Wortgefecht und gegenseitigen Beleidigungen. Ein Zeuge trennte die Kontrahenten und beide Autos fuhren davon. Der Zeuge notierte sich die Kennzeichen und verständigte die Polizei. Die Ermittlungen dauern an. (red)