Logo

Polizei sucht Zeugen
In Neckarrems Mercedes gerammt: Unbekannter hinterlässt Zettel an Frontscheibe

Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter ist am Donnerstagabend erfolglos geblieben. Archivfoto: dpa
Eine Fahndung nach dem mutmaßlichen Täter ist am Donnerstagabend erfolglos geblieben. Archivfoto: dpa
Die Polizei sucht eine noch unbekannte Person, die einen Notizzettel an einem beschädigten Mercedes befestigt hat und erhofft sich dadurch Informationen zu einer Unfallflucht.

Remseck. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am Dienstag zwischen 8 und 21.15 Uhr in der Kirchstraße im Remsecker Stadtteil Neckarrems eine am Straßenrand geparkten Mercedes C-Klasse an der vorderen linken Fahrzeugseite. Die Polizei vermutet, dass dies beim Vorbeifahren passierte. Der entstandene Schaden wird auf rund 2000 Euro beziffert.

Nachricht zunächst nicht bemerkt

Entweder der Unfallverursacher selbst oder ein Zeuge hinterließ laut Polizeibericht eine Nachricht am beschädigten Fahrzeug. Die 68-Jährige Fahrerin des Mercedes bemerkte den Notizzettel zunächst nicht und wurde erst darauf aufmerksam, als sich dieser während der Fahrt im Bereich Pattonville von der Frontscheibe löste und abfiel. Die Person, die die Notiz verfasst und am beschädigten Auto angebracht hatte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (07154) 13130 beim Polizeirevier Kornwestheim zu melden. (red)