Logo

Unfall

In Schaufenster gefahren und geflüchtet

Sersheim. Ein bislang unbekannter Fahrer eines silberfarbenen VW T5 Multivan ist in der Nacht zu Donnerstag in Sersheim in die Schaufensterfront eines Geschäfts gefahren. Nach dem Vorfall, der sich laut Polizei zwischen 0.55 und 1.15 Uhr in der Talstraße ereignete, machte er sich aus dem Staub. Aufgrund der Spuren vor Ort und der sichergestellten Fahrzeugteile dürfte der T5 vorne rechts im Bereich von Stoßstange, Kotflügel und Scheinwerfer beschädigt sein. Die Polizei bittet um Hinweise unter (0.70.42) 94.10. (red)