Logo

Jugendliche mit Cannabis ertappt

Gerlingen. Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln werden sich zwei 16 Jahre alte Mädchen verantworten müssen, die am Donnerstag gegen 13.20 Uhr von Beamten des Polizeipostens Gerlingen auf frischer Tat ertappt wurden. Die Mädchen hielten sich mit zwei 15 Jahre alten Begleitern auf dem Areal eines Einkaufsmarkts in der Hauptstraße in Gerlingen auf, als sie von der Polizei kontrolliert wurden.

Dabei hatten die 16-Jährigen jeweils einen Joint in der Hand, die sie hastig wegwarfen. Doch die Polizisten konnten sie wieder einsammeln. Zudem entdeckten die Beamten eine in der Nähe versteckte Tüte, in der sich weiteres Cannabis befand. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Die beiden Mädchen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten wieder auf freien Fuß gesetzt. (red)