Logo

Remseck

Junger Radfahrer stürzt kopfüber auf der Treppe

Ludwigsburg. Mit schweren Kopfverletzungen musste am Mittwochabend ein 18-jähriger Radfahrer nach einem Sturz in Remseck ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann, der keinen Radhelm trug, fuhr gegen 20.5 Uhr die steile Treppe hinunter, die von der Fellbacher Straße in Richtung Neckarstrand führt. Dabei stürzte er kopfüber und schlug auf den Stufen auf. (red)