Logo

Vaihingen

Junger Radler überfällt 14-jährigen Jungen

Auf Bargeld hatte es ein Jugendlicher abgesehen, der am Dienstag gegen 16. 15 Uhr einen 14-Jährigen in der Schwieberdinger Straße beraubt hat. Der Junge war zu Fuß auf dem Radweg in Richtung Enzweihingen unterwegs, als ihm dort kurz nach der Enzbrücke ein Radfahrer entgegen kam. Was dann folgte schildert die Polizei so: Der Radler hielt an, nahm den 14-Jährigen in den Schwitzkasten und forderte Geld. Als der Junge sich weigerte, stieß der Unbekannte ihn zu Boden und durchsuchte ihn. Dabei fand er einen Geldbeutel, aus dem er eine geringe Bargeldsumme nahm und den Geldbeutel beiseite warf; dann bespuckte er den am Boden liegenden 14-Jährigen und trat ihn vermutlich mehrfach, ehe er davon fuhr.

Bei dem Radler soll es sich um einen Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren handeln, der etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß ist und kurze dunkelblonde Haare hat. Er trug eine braune Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Bei dem Fahrrad handelt es sich vermutlich um ein grünes Mountainbike. Durch den Angriff erlitt der 14-Jährige leichte Verletzungen, die ärztlich versorgt werden mussten. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon (07141)18-9, sucht Zeugen. (red)