Logo

Kollision mit fünf Fahrzeugen

Remseck. Drei Verletzte und ein Schaden in Höhe von rund 50000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls, der sich am Freitagabend auf der Remstalstraße zwischen Hegnach und Neckarrems ereignet hat. Nach Angaben der Polizei hielt ein vorausfahrendes Auto am Remsecker Ortseingang an einer roten Ampel, was drei weitere Fahrzeuge ebenfalls taten. Dem fünften Wagen gelang es offenbar nicht mehr, rechtzeitig zu bremsen. Er schob die Fahrzeuge aufeinander. Die Verletzten wurden laut Polizei in ein Krankenhaus eingeliefert. (red)