Logo

Innenstadt

Kontrolle: 29-Jähriger in Ludwigsburg beißt einen Polizisten

Ludwigsburg. Weil er Polizisten angegriffen hat, muss sich ein 29-jähriger Mann nach seinem Verhalten am Donnerstagmorgen gegen 9.40 Uhr im Bereich der Bushaltestelle des Arsenalplatzes zu verantworten. Er sollte durch eine Polizeistreife einer Personenkontrolle unterzogen werden. Als die Beamten ihn ansprachen, wurden sie sofort von dem 29-Jährigen angegriffen und mussten ihn zu Boden bringen, heißt es im Polizeibericht. Demnach biss der Tatverdächtige einen der beiden Polizeibeamten in die Brust. Am Boden wurde der Mann von der Streifenbesatzung mit einer Handschließe gefesselt und anschließend ins Krankenhaus gebracht, da er laut eigenen Angaben an einer ansteckenden Krankheit leidet.