Logo

Eberdingen/Vaihingen

Kradfahrer prallt in Kurve auf Auto

Eberdingen/Vaihingen. Ein schwerverletzter Kradfahrer und 30.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochabend kurz vor 18 Uhr. Ein 41-jähriger war auf der Kreisstraße von Riet kommend in Richtung Eberdingen unterwegs. In einer Linkskurve kam der Kradfahrer nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden Mercedes einer 39-Jährigen. Als Ursache vermutet die Polizei, dass der Mann zu schnell gefahren ist. Er wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die 39-Jährige blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Rettungsdienst war mit einem Hubschrauber, einem Notarzt und einem Rettungswagen vor Ort. Zur Absicherung der Unfallstelle und Unfallaufnahme hatte das Polizeipräsidium Ludwigsburg drei Streifenbesatzungen eingesetzt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeidirektion unter (07.11).68.69-0 in Verbindung zu setzen. (red)