Logo

Walheim

Kraftwerk: Transformator gerät in Brand

Ein Transformator auf dem Betriebsgelände des Kraftwerks in Walheim ist am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr in Brand geraten. Wie die EnBW mitteilt, hatte vermutlich durch einen defekten Isolator das Isolieröl des Trafos der dortigen Gasturbine Feuer gefangen.

Ludwigsburg. Laut Polizeipräsidium Ludwigsburg waren die Feuerwehren aus Walheim, Besigheim und Gemmrigheim mit 50 Einsatzkräften rasch vor Ort und konnten den Brand schnell löschen. Personen wurden durch den Brand nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest.

Die Turbine wurde über die installierte Schutzeinrichtung sofort abgestellt und steht bis auf weiteres nicht zur Verfügung, erklärt die EnBW. (red)