Logo

L1100 zwei Stunden lang wegen Unfall auf der Murrer Bergkelterkreuzung gesperrt

Murr. Vor allem wegen der Reinigungsarbeiten nach einem Unfall war die Landesstraße 1100 gestern Vormittag vom Abzweig Richtung Murr bis zur Bergkelterkreuzung Murr mehr als zwei Stunden lang gesperrt. Gegen 9.45 Uhr fuhr ein 69-jähriger VW-Fahrer von Steinheim kommend Richtung Bergkeltertunnel und wollte an der ampelgeregelten Kreuzung Richtung Marbach abbiegen. Von der Autobahn 81 kommend kam ihm ein 60-jähriger Renault-Fahrer entgegen, der geradeaus Richtung Steinheim fahren wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Warum ermittelt die Polizei derzeit noch. Der 69-jährige VW-Fahrer wurde schwer verletzt, der Renault-Fahrer leicht. Beim Unfall liefen Betriebsstoffe aus, weshalb die Feuerwehr die Fahrbahn reinigen musste. (red)