Logo

Kirchheim

Ladendieb beißt zwei Angestellte

Kirchheim. Mit einem aggressiven Dieb haben es Angestellte eines Einkaufsmarkts in der Max-Eyth-Straße in Kirchheim am Mittwoch gegen 10.30 Uhr zu tun bekommen.

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg mitteilt, hatte ein 30 Jahre alter Angestellter beobachtet, wie der noch unbekannte Täter Kopfhörer in seine Hosentasche steckte. Er wartete hierauf mit einer gleichaltrigen Kollegin und einem 26-jährigen Mitarbeiter des Markts im Kassenbereich auf den Dieb. Dieser bezahlte schließlich einige Waren, legte die Kopfhörer jedoch nicht auf das Kassenband.

Der 30-Jährige sprach ihn nun auf den Diebstahl an, anschließend gingen die drei Angestellten sowie der Tatverdächtige in Richtung eines Büros. Währenddessen teilten die Mitarbeiter dem Mann mit, dass die Polizei kommen werde. Daraufhin zog er die Kopfhörer aus der Tasche, warf sie auf den Boden und verlangte, dass die Polizei nicht eingeschaltet werden solle. Es kam zu einem Gerangel zwischen dem 30-Jährigen und dem Täter, in das auch der 26 Jahre alte Angestellte involviert war. Der Unbekannte biss beide Männer und konnte aus dem Einkaufsmarkt flüchten, wobei er seine getragenen Hausschuhe verlor.

Der Mann ist etwa 1,85 Meter groß und schmächtig. Er hat schwarze Haare, Vollbart und einen dunkleren Teint. Der Mann war bekleidet mit einer dunkelblauen Jeans sowie einem armeegrünen T-Shirt.

Hinweise an die Kriminalpolizei, Telefon (0.71.41).1.89. (red)