Logo

Gerlingen/Leonberg

Langer Stau am Engelberg

Ludwigsburg. Ein Auffahrunfall im Engelbergtunnel mit sieben Autos hat am Mittwochmorgen für einen langen Stau auf der A 81 und der A 8 geführt. Nach Angaben der Polizei mussten mehrere Fahrzeuge gegen 6.30 Uhr in Fahrtrichtung Heilbronn zunächst verkehrsbedingt anhalten. Das merkte eine 20-jährige VW-Fahrerin offenbar zu spät, so das es zu einem Zusammenstoß kam. Hinter der Unfallstelle passierte laut Polizei auch noch ein weiterer Crash, in den eine 18 Jahre alte Fiatfahrerin, ein 49-jähriger Audifahrer und ein 37-jähriger VW-Fahrer verwickelt waren. In der Folge wurden die Autos ineinandergeschoben, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei weiter. Die Unfallstelle war erst gegen 7.40 Uhr geräumt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. (red)