Logo

Murr

Lkw schiebt mehrere Autos aufeinander

Ludwigsburg. Einen Sachschaden von etwa 13 000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch gegen 7.25 Uhr auf der Landesstraße 1125 ereignete. Dies teilt die Polizei mit. Ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer war von Murr in Richtung Pleidelsheim unterwegs, als er kurz nach dem Ortsausgang Murr vermutlich zu spät bemerkte, dass ein vorausfahrender 37-Jähriger seinen Audi verkehrsbedingt abbremsen musste. Der 42-Jährige stieß daraufhin mit seinem Lkw gegen das Heck des Audi, der durch die Wucht des Aufpralls auf einen Mercedes einer 35-Jährigen geschoben wurde. Deren Mercedes prallte dadurch auf den Lkw eines 63-Jährigen. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr bis etwa 9 Uhr durch die Polizei geregelt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (red)