Logo

Markgröningen

Mädchen auf Friedhof angespuckt und getreten

Ein Mann im Alter von 25 bis 30 Jahren soll am Mittwoch gegen 18.45 Uhr am Friedhof in der Sudetenstraße in Markgröningen drei jugendliche Mädchen nach einem kurzen Wortgefecht erst angespuckt, dann getreten und geschlagen haben. Die Jugendlichen wurden dabei augenscheinlich nicht verletzt. Der Polizeiposten Markgröningen ermittelt wegen Körperverletzung und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (07145) 93270 zu melden. (red)