Logo

Männer prügeln sich nach Streit in Sersheimer Discounter

Polizei
Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Sersheim. Aus noch ungeklärten Gründen kam es am Dienstag gegen 20.20Uhr vor einem Discounter in der Industriestraße in Sersheim zu einer Prügelei zwischen zwei Männern. Die Identität eines der Beteiligten ist noch nicht bekannt, beim anderen handelt es sich um einen vermutlich stark alkoholisierten 41-Jährigen.

Laut Polizei waren die Beiden im Einkaufsmarkt in Streit geraten. Auf dem Parkplatz begann dann eine Schlägerei, der Unbekannte gewann die Überhand und brachte seinen Kontrahenten zu Boden. Laut Zeugenaussagen soll der Unbekannte auf den 41-Jährigen weiter eingetreten und ihn mit einem Stuhl und einem Werbeaufsteller verprügelt haben.

Daraufhin flüchtete der Unbekannte, der ungefähr 1,80 Meter groß ist und eine Glatze hat. Der 41-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Nach Stand der Ermittlungen kannten sich die Männer nicht. Zeugen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, sollen sich beim Polizeirevier Vaihingen, Telefon (07042) 9410, melden. (red)