Logo

Sachsenheim

Mann beim Passieren mit Außenspiegel gestreift

Ludwigsburg. Eine Autofahrerin hat am Mittwochnachmittag einen Mann in der Milanstraße mit dem Außenspiegel ihres Wagens gestreift und ihn dabei leicht verletzt. Der 31-Jährige stand bei geöffneter Fahrertür neben einem Mercedes auf der Fahrbahn. Um daran vorbei zu fahren, wich die entgegenkommende 53-Jährige in ihrem Hyundai auf den Grünstreifen aus. Als sie den Mann passierte und ihn mit dem Seitenspiegel berührte, stürzte dieser laut Polizeibericht. Am Hyundai entstand kein Schaden. Der Rettungsdienst behandelte den Verletzten vor Ort. Zeugen setzen sich mit dem Polizeirevier Vaihingen, Telefon (0 70 42) 94 10, in Verbindung. (red)