Logo

Affalterbach
Mann radelt nach Affalterbach und klaut Traktorgespann

Der Mann fuhr mit dem Traktor davon. Countrysights - stock.adobe.com
Der Mann fuhr mit dem Traktor davon. Countrysights - stock.adobe.com

Affalterbach. Eine etwas mysteriöse Geschichte: Wegen „unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs“ ermittelt das Polizeirevier Marbach gegen einen 31-Jährigen, der am Dienstag gegen 20 Uhr mit einem Traktorgespann zwischen Affalterbach und Erdmannhausen unterwegs war. Der Mann war laut bisherigem Ermittlungsstand mit seinem Fahrrad von Ludwigsburg an die Wohnanschrift einer 63-jährigen Landwirtin nach Affalterbach gefahren. Dort tauschte er unerlaubt sein Rad gegen ein Traktorgespann, das dort in einer Scheune stand, und fuhr damit davon. Die Polizei entdeckte den Mann unterwegs. Es sei davon auszugehen, dass sich der 31-Jähre in einer psychischen Ausnahmesituation befand, so die Polizei. Die Landwirtin und der Mann kannten sich offensichtlich nicht. (red)