1. Startseite
  2. Lokales
  3. Blaulicht
Logo

Polizei sucht Zeugen
Mann soll bei Münchingen nackt auf der Brücke gestanden und onaniert haben

Ein Mann wurde am Donnerstagmorgen gegen 8.10 Uhr dabei beobachtet, wie er offenbar komplett nackt auf einer Brücke über die Landesstraße 1141 bei Korntal-Münchingen stand und mit Blick auf die vorbeifahrenden Fahrzeuge onanierte.

Korntal-Münchingen. Bei der Brücke handelt es sich um die sogenannte „so-da-Brücke“, über die man von der Ditzinger Straße in Münchingen aus über einen befestigten Feldweg gelangt. Der Mann wird als circa 50 bis 60 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß beschrieben. Er soll Brillenträger gewesen sein und einen Bauchansatz sowie wenige, an den Seiten kurze weiße oder graue Haare gehabt haben. Der Polizeiposten Korntal-Münchingen sucht Personen, die Hinweise zur Identifizierung des Mannes geben können. Aufgrund der Uhrzeit müssten zahlreiche Autos den Mann auf der L 1141 passiert haben. Außerdem soll zur Tatzeit ein Pkw über die Brücke gefahren sein, auf der der Mann stand.

Hinweise unter Telefon (0711) 8399020 oder per Email an ditzingen.prev@polizei.bwl.de. (red)