Logo

Unfall
Möglingen: Radler bei Kollision mit Auto im Kreisverkehr verletzt

Möglingen. Bei einem Unfall ist am Donnerstagnachmittag in Möglingen ein Radler leicht verletzt worden. Der 20-Jährige war gegen 14.30 Uhr vom Rathaus kommend in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. Als er durch den Kreisverkehr in der Ludwigsburger Straße wollte, fuhr zeitgleich ein 44-Jähriger mit seinem VW ein. Der Autofahrer übersah dabei nach Polizeiangaben mutmaßlich den Radler und es kam zum Zusammenstoß, wodurch der 20-Jährige stürzte. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 2000 Euro, so die Polizei. (red)