Logo

Unfall

Motorradfahrer in Kurve geschnitten?

Sachsenheim. Nach dem Sturz eines 20-jährigen Motorradfahrers auf der Kreisstraße 1643 zwischen Zaberfeld und Häfnerhaslach ermittelt das Polizeirevier Vaihingen wegen des Verdachts einer Unfallflucht. Der 20-Jährige war in Begleitung von vier weiteren Motorradfahrern in Richtung Häfnerhaslach unterwegs, als der Gruppe in einer Linkskurve ein unbekannter Motorradfahrer mit Sozius entgegenkam. Der oder die Unbekannte geriet vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn, so dass der 20-Jährige zur Vermeidung eines Unfalls nach rechts ausweichen musste, in den Grünstreifen geriet und stürzte. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Beim Motorrad der Flüchtigen könnte es sich um ein älteres, rotes Naked Bike oder einen Sporttourer gehandelt haben. (red)