Logo

Bietigheim-Bissingen

Motorradfahrerin leicht verletzt

Ludwigsburg. Glücklicherweise mit leichten Verletzungen kam eine Motorradfahrerin am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in der Löchgauer Straße davon. Die 30-Jährige war in Richtung Löchgau unterwegs. Auf Höhe der Kreuzung zur Max-Liebermann-Straße stand verkehrsbedingt ein Ford. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers geriet das Motorrad der 30-Jährigen auf dem nassen Asphalt ins Rutschen, so dass sie stürzte und gegen das stehende Auto schlitterte. Sie wurde verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beläuft sich auf 1500 Euro. (red)