Logo

Bietigheim-Bissingen

Mutter musste Autofahrt abbrechen

Ludwigsburg. Gesundheitliche Probleme beeinträchtigten eine 29 Jahre alte Frau am Mittwoch gegen 8.30 Uhr so sehr, dass sie die gemeinsame Autofahrt mit ihrem Kleinkind im Bereich der Schwarzwaldstraße in Bietigheim-Bissingen abbrechen und die Polizei alarmieren musste. Ein vom Rettungsdienst hinzugerufener Rettungshubschrauber flog die Frau schließlich in ein Krankenhaus. Die Oma kümmerte sich in der Zwischenzeit um das Kind. (red)