Logo

Vaihingen

Nach Schlag ins Gesicht in U-Haft

Ludwigsburg. Wegen schwerer Körperverletzung ermittelt die Kripo gegen einen 21-Jährigen, der am Dienstagabend in Horrheim einem 43 Jahre alten Mitbewohner erhebliche Gesichtsverletzungen zugefügt hat. Die beiden aus Rumänien stammenden Männer hatten gemeinsam Alkohol getrunken, bevor sie in Streit gerieten. Nach den bisherigen Erkenntnissen schlug der jüngere Mann dem Älteren mit einem Werkzeug ins Gesicht. Der Täter sitzt jetzt in Untersuchungshaft. (red)