Logo

FREIBERG

Nach Unfall geflüchtet: Polizei sucht Zeugen

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (071 41)18 53 53, sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die am Montag, gegen 6.40 Uhr auf der Landesstraße 1113 verübt wurde. Insbesondere werde der Autofahrer gebeten, sich zu melden, der dort hinter dem Unfallverursacher unterwegs war, heißt es im Polizeibericht.

Ludwigsburg. Zum Unfallhergang: Eine 51-jährige Frau fuhr in einem Smart von Ingersheim in Richtung Freiberg. Nach der dortigen Bushaltestelle kam ihr im Bereich „Fladtäcker“ ein bislang unbekannter Autofahrer in einem Audi entgegen. Den Angaben der Frau zufolge, soll er teilweise die Gegenspur befahren haben, so dass die 51-Jährige ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern.

Das nützte allerdings nichts. Die beiden Fahrzeuge stießen an den Außenspiegeln zusammen. Den Audi-Fahrer kümmerte das laut Polizeibericht aber herzlich wenig. Unbeirrt setzte er seine Fahrt in Richtung Ingersheim fort. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. (red)