Logo

Nach Unfall in Dengelwiesenstraße sucht die Polizei Zeugen

Gerlingen. Ein Schaden von etwa 26 500 Euro ist am Dienstag gegen 10.45 Uhr bei einem Unfall in der Dengelwiesenstraße in Gerlingen entstanden. Laut Polizei wollte ein 28-Jähriger mit seinem Mercedes in der Dieselstraße kurz vor dem Ortsausgang einen Lkw überholen. Der 60-jährige Fahrer des Lkw bog jedoch nach links in die Dengelwiesenstraße ab. Der Mercedes-Fahrer wich hierauf nach links aus und prallte gegen einen weiteren Mercedes, der in der Dengelwiesenstraße am Fahrbahnrand stand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser Mercedes auf einen dritten Mercedes geschoben. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg sucht unter (0711) 68690 Zeugen. (red)