Logo

Bietigheim-Bissingen

Opel mit brachialer Gewalt aufgebrochen

Auf Gegenstände, die für den Flohmarkt bestimmt waren, hatten es Unbekannte abgesehen, die zwischen Montag, 15 Uhr, und Dienstag, 6.15 Uhr, im Fliederweg in Bietigheim-Bissingen einen Opel aufbrachen. Sie gingen mit brachialer Gewalt vor und zogen den Rahmen der Fahrertür auf, wodurch sie vermutlich in den Innenraum greifen und das Fahrzeug öffnen konnten. Sie stahlen mehrere Spiele für eine Spielkonsole, eine Konsole, ein gebrauchtes Navi und Schmuck. Der Wert der Beute wird auf 600 Euro geschätzt. Auf mehrere Hundert Euro dürfte sich auch der Schaden am Opel belaufen. Zeugen sucht die Polizei Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 4050. (red)