Logo

Bietigheim-Bissingen

Pedelec-Fahrer rammt ein Mädchen

Schon am Freitagnachmittag, zwischen 17.30 und 17.40 Uhr, ereignete sich beim Bürgergarten ein Verkehrsunfall. Eine 13-jährige Spaziergängerin lief in Richtung Auwiesenbrücke. Auf Höhe eines Biergartens kam ihr ein männlicher Pedelec Fahrer entgegengefahren.

Der Pedelec Fahrer stieß mit dem Lenker gegen den Arm des Mädchens, kam dabei zu Fall und zog sich sichtbare Verletzungen zu. Er bestieg sein Pedelec und fuhr unerlaubt davon. Die 13-Jährige wurde leicht verletzt. Bei dem flüchtigen Pedelec Fahrer soll es sich um einen älteren Mann handeln. Er hat graue Haare, eine schlanke Figur mit Bauchansatz, hat Altersflecken im Gesicht, eine schmale Nase und trug einen kurzen grauen Bart. Er trug schwarzrote Fahrradbekleidung und einen schwarzroten Fahrradhelm. Das Pedelec war schwarz mit grauem Akku.

Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter (07142) 405-0, zu melden.(red)