Logo

Polizei löscht Brand auf dem Grünstreifen

Korntal-Münchingen. Die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen war am Mittwoch gegen 15.45 Uhr mit drei Fahrzeugen und 14 Personen entlang der A.81 zwischen Stuttgart-Zuffenhausen und Ludwigsburg-Süd im Einsatz, nachdem mehrere Fahrer einen Brand gemeldet hatten. Kurz nach der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen, in Fahrtrichtung Heilbronn, brannte im Grünstreifen eine etwa 25 Quadratmeter große Fläche. Einer Streife der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg gelang es mit dem Feuerlöscher, den Schwelbrand noch vor Ankunft der Feuerwehr zu löschen. Ein Übergreifen der Flammen auf ein Weizenfeld konnte so verhindert werden. Möglicherweise habe sich die Rasenfläche durch eine achtlos weggeworfene Zigarette entzündet, so die Polizei und weist daraufhin, dass das achtlose Wegwerfen einer Zigarette eine Ordnungswidrigkeit darstelle. (red)