Logo

Polizei sucht Brummi-Fahrer nach Unfallflucht auf der B 27

350_0900_32241_AdobeStock_116747887.jpg

Ludwigsburg. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht gegen einen noch unbekannten Sattelzugfahrer, der am Montag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 27 in Ludwigsburg unterwegs war. Der Brummi-Fahrer war auf der rechten Geradeausspur in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der Kreuzung mit der Alleenstraße aus noch unbekannter Ursache zu weit nach rechts geriet. Er streifte den Hyundai einer 32-Jährigen, die auf dem Fahrstreifen für Rechtsabbieger fuhr.

Ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern, setzte der Fahrer im Sattelzug seine Fahrt fort und bog schließlich nach rechts in die Friedrichstraße in Fahrtrichtung der Autobahnanschlussstelle Ludwigsburg-Süd ab. Das Führerhaus des Sattelzugs beige oder gelb gewesen sein. Der Sattelauflieger wird als blau beschrieben. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (07141) 185353 entgegen.