Logo

Ludwigsburg

Polizeihund beißt betrunkenen Mann

Mit einem betrunkenen und aggressiven 58-Jährigen hatten es Beamte der Polizeihundeführerstaffel am Mittwochabend in der Maybachstraße zu tun.

Ludwigsburg. Obwohl der Mann hilflos auf dem Gehweg lag, wollte er sich von der Besatzung eines Rettungswagens nicht helfen lassen und trat um sich. Auch die hinzugerufenen Beamten der Polizeihundeführerstaffel konnten den betrunkenen 58-Jährigen nicht beruhigen. Er zeigte sich uneinsichtig und griff die Polizisten an, dabei wurde er von einem Diensthund gebissen und leicht verletzt.

Der Mann wird sich jetzt wegen Widerstandes gegen Polizeivollzugsbeamte verantworten müssen. (red)